Koch / Beikoch (m/w/d) in Vollzeit

Wir suchen ab sofort einen Koch / Beikoch (m/w/d) zur Verstärkung unseres Küchen-Teams für unser Restaurant IKARUS am Flugplatz in Neuenrade-Küntrop.

Über uns

Dort, wo Flieger bei gutem Wetter gen Himmel ziehen, befindet sich unser Restaurant IKARUS.

Mit gehobener mediterraner Küche á la carte wird auf dem Flugplatz Küntrop auch kulinarisch ein Stück Urlaub ins Sauerland geholt.

Mit Sitzmöglichkeiten für bis zu 60 Personen im Innenbereich und 40 Personen im Außenbereich ist das Restaurant bestens geeignet für Veranstaltungen jeglicher Art.

Stellenbeschreibung

  • Vor- und Zubereitung von Speisen aus der mediterranen Küche
  • Mitarbeit bei Reinigungsarbeiten und Beachtung der betrieblichen Hygienerichtlinien im Küchen- und Lagerbereich

Anforderungen

  • Ausbildung als Koch (m/w/d) oder gastronomische Erfahrung im Bereich Küche
  • kompetentes, freundliches Auftreten
  • Grundkenntnisse in der Deutschen Sprache erforderlich
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung flexibler Arbeitszeiten
  • Eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Präzision in der Ausführung der jeweiligen Arbeitsaufgabe

Wir bieten

  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • ein familiengerechtes Umfeld
  • eine leistungsgerechte Bezahlung

Ansprechpartner
Romina Krollmann

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung als pdf-Datei an

Echterhage Holding GmbH & Co. KG
Hönnestraße 45
58809 Neuenrade

Direkt bewerben!

Hier können Sie uns ein pdf-Dokument mit Ihrem Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf und Ihren Zeugnissen hochladen. Bitte beachten Sie die maximale Dateigröße von 5 MB.

Info
Gemäß unserer Datenschutzerklärung bestätigen wir Ihnen, dass wir die von Ihnen erhaltenen persönlichen Daten, welche Sie uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Verfügung stellen, ausschließlich innerhalb der Unternehmensgruppe verwenden und nicht an Dritte weiterleiten werden. Darüber hinaus werden wir diese Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens für einen Zeitraum von drei Monaten speichern, um im Bedarfsfall ein offenes und diskriminierungsfreies Bewerbungsverfahren nachweisen zu können. Anschließend werden Ihre Daten gelöscht.

Zurück